Mallorca Immobilien Nachrichten

Algaida

Der am Fuße des Puig de Randa liegende Ort Algaida ist umgeben von fruchtbaren Feldern, deren Erträge auf dem örtlichen Markt angeboten werden. Das Landschaftsbild wird von Mandel- und Feigenbaumbepflanzung geprägt.
Immobilienverkäufe in Algaida auf Mallorca über Immobilienmakler
  • Immobilienverkäufe in Algaida auf Mallorca über Immobilienmakler
  • Immobilienmakler für gewerbliche Immobilien in Algaida auf Mallorca
  • Immobilien wie Fincas oder Grundstücke kaufen in Algaida auf Mallorca
  • Algaida Immobilien kaufen oder mieten im landesinneren von Mallorca
Die Gemeinde von Algaida liegt im südlichen Teil der Insel Mallorca, an der Hauptstraße von Palma nach Manacor. Das Umland des Ortes ist geprägt vom Mandel- und Olivenanbau. Besonders auffällig ist die Glasbläserei im Stil eines Kastells, welche sich direkt an der Durchgangsstraße befindet. Zu der Gemeinde gehören Algaida, Pina und Randa. Algaida selbst ist eine herbe Schönheit. Der Marktplatz findet sich mi Gewirr der Gassen nur mit Glück, doch im Sommer tobt in den Bars an seinem Rand das Leben. Hier ist Mallorca ursprünglich wie eh und je. Die bekannteste Gemeinde ist Randa mit dem Tafelberg Puig de Randa, auf dem man gleich drei Kloster-Heiligtümer findet Markt ist jeden Freitag auf der Sa Plaza, Algaida. Auffallend sind die zahlreichen Windmühlen, die den Ort prägen. In den fünfziger und sechziger Jahren vom Abriss bedroht, werden sie jetzt mit Hilfe staatlicher Gelder restauriert und "gepflegt". So wird die Mühle "Molí den Xina" aus dem Jahr 1738 heute als Kulturzentrum genutzt. An der Hauptstraße nach Manacor steht einige Kilometer hinter Algaida auf der rechten Seite als Reklame ein Osborne-Stier der andalusischen Brandy-Brennerei Osborne. Er ist der Einzige auf Mallorca. Der für Spanien so typische Blechbulle, bei Verfechtern mallorquinischer Autonomie als Symbol der Fremdherrschaft offensichtlich wenig beliebt, hat schon mehrere Anschläge aushalten müssen, wurde aber immer wieder aufgebaut. Als „Nationales Kulturgut“ steht der Osborne-Stier jetzt sogar spanienweit unter besonderem Schutz. Sehenswert ist der farbenprächtige und traditionelle "Ball der Cossiers" - ein alter Tanz (14. Jahrhundert), indem drei Tänzerpaare, Symbol für das Gute gegen einen Teufel wetteifern. Zu sehen am 16. Januar zum Patronatsfest Sant Honorat. Dienstag nach Ostern während der Wallfahrt nach Castellitx und zu Sant Jaume um den 25. Juli - Sommernachtsball. Im Portfolio von AM Immobilien Mallorca wird eine Vielzahl von Immobilien in der Region um Algaida angeboten.  Im Angebot stehen Grundstücke zum selber bauen, Grundstücke mit Finca-Ruinen, Stadthäuser zu renovieren, Apartments und Wohnungen in Mehrfamilienhäusern, stilvolle Fincas, prächtige Landhäuser aber auch gewerbliche Immobilien wie Hotels oder Restaurants als Kaufimmobilie oder auch zur Langzeitvermietung.