Mallorca Immobilien Nachrichten

Campos, stilvoll restauriertes Finca Anwesen F02354

Stilvoll restaurierte Finca mit Windmühle und großem Grundstück nähe Campos und dem Strand Es Trenc. Preis: 1.900.000 €

Energieeffizienzklasse: G

Restaurierte Finca in Campos zu verkaufen
  • Restaurierte Finca in Campos zu verkaufen
  • Renovierte Finca in Campos zu verkaufen
  • Neubau Finca in Campos zu verkaufen
  • Antike Finca in Campos zu verkaufen

Diese schöne alte Finca befindet sich zwischen den Ortschaften Campos und Santanyi im Südosten von Mallorca; nur wenige Kilometer von dem Strand Es Trenc entfernt. Das Anwesen wird gerade stilvoll restauriert und unter Beibehaltung seines Charmes und Charakters mit modernster Technologie ausgestattet. Viele antike Elemente (Türen, Natursteinbögen, Holzbalken, Ziersteine, etc.) wurden über Jahre mit Sorgfalt aus allen Teilen der Welt zusammengetragen. Das Landhaus wird auf einer bebauten Fläche von 300 m² ein schönes Entree, Wohnzimmer, Küche mit Esszimmer, drei Schlafzimmer und drei Badezimmer bieten. Es bestehen noch Ausbaureserven von ca. 200 m². In der Mitte des 35.000 m² großen Grundstücks steht eine Windmühle mit Sufraix. Hier wird die Poollandschaft nebst Chill-out Bereich geschaffen. Die Finca ist mit Fußbodenheizung und Klimaanlage ausgestattet, hat einen eigenen Brunnen sowie Stadtwasser- und GESA Stromanschluss. Die Fertigstellung dieser außergewöhnlichen Finca ist für Mai 2019 geplant. Auf einem angrenzenden Grundstück befindet sich ein ca. 7.000 m² Paddock nebst Pferdeboxen. Bei Bedarf kann dieses Grundstück zusätzlich erworben werden.

Die eher flache Gemeinde Campos liegt an der Südküste Mallorcas, an einem Küstenabschnitt, der vom Ort Sa Ràpita im Westen bis Ses Arenes hinter dem langgezogenen Sandstrand von Es Trenc im Südosten reicht. Der Ort selber liegt etwa neun Kilometer von der Küste entfernt an der Verbindungsstraße von Palma zu den Feriengebieten an der Ostküste (Cala d’Or, Cala Figuera). Die Entfernung von Campos nach Palma beträgt ca. 35 Kilometer. Der Ort ist für seinen am Samstag stattfindenden Wochenmarkt mit integriertem Flohmarkt bekannt. Die Region ist eher landwirtschaftlich geprägt, verfügt über eine moderne Infrastruktur das ganze Jahr über  und ist bis heute von großen Hotelburgen verschont geblieben.

Preis: 1.900.000 €