Mallorca Immobilien Nachrichten

Strand Cala Falco in Calvia

Cala Falco ist eine abseits gelegene Badebucht und fast ein Geheimtipp. Der malerische Strand ist von Felsen und Pinien umrahmt. Der nur 40 Meter langen, aber fast 100 Meter tiefen Cala Falco hat goldgelben Sand und kristallklares Wasser.
Mallorca südwest Beschreibung Cala Falco Strand
  • Mallorca südwest Beschreibung Cala Falco Strand
  • Cala Falco Beschreibung Strand und Umgebung
  • Cala Falco auf Mallorca Informationen und Strandbeschreibung
  • Beschreibung Strand Cala Falco bei Calvia auf Mallorca
Am Ende eines Einschnittes in der wildromantischen Felsküste liegt der kleine Strand Cala Falco. Er ist umgeben von einem Schatten spendenden Pinienwald. Trotz der Abgelegenheit gibt es eine Strandbar, öffentliche Toiletten und den Verleih von Sonnenschirmen und Liegen. Ein Weg führt zur Nachbarbucht Calo de sa Notra Dama. Eine halbe Seemeile von der Küste erhebt sich die Felsinsel S’Illot del Sec. In den Gewässern in ihrer Nähe liegt in 30 Metern Tiefe das Wrack eines griechischen Schiffes. Umgeben von zahlreichen Schatten spendenden Bäumen ist Cala Falco eine sehr gut vor dem Wind geschützte, eingeschlossene Bucht von geringer Tiefe mit Sand und Algen. Die niedrigen, felsigen, mit Kiefernholz bedeckten Klippen an den Seiten reichen bis hinunter zum Sandstrand selbst und geben ihr einen ungewöhnlichen Charme. Falls jedoch Sonnenbaden Ihr schuldiges Vergnügen ist, werden Sie ein bisschen enttäuscht sein, da nicht viel Platz dafür zur Verfügung steht; dies ist nur beim Wasser möglich, da der Landstrich nur schmal und zum größten Teil versteckt im Schatten der Bäume gelegen ist. Besucher kommen hierher, weil es ruhig ist und es eine gute Atmosphäre gibt. Die Bucht ist bequem per Auto erreichbar, indem die Wegweiser gefolgt werden, obwohl sich die Straße in den letzten 250 Metern in einen Sandweg verwandelt. Oder, falls Sie über Cala Vinyes kommen, erreichen Sie diese Bucht, indem Sie die Treppen hinuntersteigen. Die Wasser- und Unterwasserbedingungen sind zum Ankern vor diesem ruhigen Strand ideal, der den Winden aus dem Süden ausgesetzt ist, oder neben dem Cap des Falcó. Die Serviceeinrichtungen umfassen Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih, Duschen, Toiletten und eine Strandbar. Nebst baden und ausruhen kann auch Beachvolleyball gespielt werden. Am Strand gibt es ein gebührenpflichtiger Parkplatz. Ungefähr 200 Meter vor dem Strand ist kostenloses Parken möglich. Rund um den Strand Cala Falco finden sich im Portfolio von “AM Immobilien Mallorca” charmante Apartments in gepflegten Anlagen mit Gemeinschaftspool, hübsche Einfamilienhäuser in Strandnähe, Villen mit Blick auf das Mittelmeer, Fincas und Landhäuser in landschaftlich reizvoller Lage sowie lukrative Investments und Hotelimmobilien.