Mallorca Immobilien Nachrichten

Immobilien auf Mallorca hoch im Kurs

Für den Urlaub, als Zweitwohnsitz oder um den Ruhestand im sonnigen Süden zu genießen: Es gibt viele Gründe, um Immobilien auf Mallorca zu kaufen.

Mallorca wird als der Deutschen liebste Insel bezeichnet. Aber nicht nur die Deutschen, auch viele andere Europäer haben die Schönheit der Baleareninsel längst für sich entdeckt und verbringen ihren Urlaub immer wieder gern auf dem spanischen Eiland. Die Liebe zur mallorquinischen Lebensweise, zur unverwechselbaren Natur und dem Leben unter südlicher Sonne veranlasst immer mehr Menschen dazu, sich Immobilien auf Mallorca anzuschaffen und dort einen Teil ihres Lebens zu verbringen. Die Gründe dafür sind vielfältig, und mindestens genau so vielfältig ist das Immobilienangebot.

Besonders bei Mallorca Fans, die ihren Urlaub auf der Insel in einem eigenen Domizil verbringen möchten, sind Apartments in den bekannten Ferienorten wie Cala Dor, Colonia Sant Jordi, Cala Figuera oder Santanyi sehr beliebt. In den eigenen vier Wänden kann dann dort der Urlaub genossen werden, zeitlich flexibel, ohne vorbuchen zu müssen oder sich an eine reservierte Aufenthaltsdauer halten zu müssen. Die Nähe zum Strand, den vielen Bars und Restaurants macht die perfekte Urlaubsatmosphäre in der eigenen Immobilie perfekt.

Edlen Luxus oder rustikale Gemütlichkeit gepaart mit viel Platz haben Immobilienbesitzer, die eine Finca ihr Eigen nennen können. Klassische alte Bruchsteinhäuser mit romantischen Gärten sind überwiegend im Inneren Mallorcas zu finden, aber auch in Küstennähe gibt es Fincas mit viel Charakter und Ausstrahlung. Neu errichtete Fincas im mediterranen und mallorquinischen Stil zeichnen sich durch warme Farben und einen großzügigen und offenen Baustil aus. Ein Swimming Pool im Garten mit einer großzügigen Sonnenterrasse gehört dabei schon fast zum Standard.

Wer noch keine Immobilie auf Mallorca besitzt, sich aber eine anschaffen möchte, dem stehen verschiedene Wege zur Verfügung, um das gewünschte Apartment oder die Traumfinca zu finden. Besonders, wenn von zu Hause aus eine Vorauswahl an geeigneten Objekten getroffen werden soll, ist die Zusammenarbeit mit einem Immobilien-Makler sinnvoll. Er übermittelt das jeweilige Exposé der in Frage kommenden Immobilie und koordiniert auf Wunsch einen Besichtigungstermin vor Ort. Auch die Ausarbeitung und Unterzeichnung des Kaufvertrages sowie der Transfer des Kaufpreises wird vom Makler begleitet. Über das Internet kann ebenfalls der mallorquinische Immobilien-Markt sondiert werden, denn auch im World Wide Web ist das Angebot an Immobilien auf Mallorca groß.