Mallorca Grundstücke zu verkaufen

Grundstück - Angebot des Monats

laendliches Grundstück kaufen Cala Mondrago

Cala Figuera, ländliche Grundstücke mit Baugenehmigungen

ländliche Grundstücke mit Baugenehmigungen inkl. Strom- und Wasseranschlüssen am Naturpark Mondrago bei Cala Figuera. Preis: ab 350.000 €
Baugrundstücke in Cala Figuera

Angebote per E-Mail abonnieren!

Wir informieren Sie, sobald wir Ihr Wunschobjekt im Angebot haben.

Immobilien Mallorca Immobilienmakler Real estates properties  santanyi

Ses Salines ländliches Grundstück mit kleiner Casita G00472

schönes Fincagrundstück mit Fernblick in leichter Hanglage mit kleiner Casita in Ses Salines. Preis: 378.000 €
Finca-Grundstück Ses Salines
Passivhaus, Mallorca Immobilien, Fincagrundstücke, Immobilienmakler, Fincas

SAlqueria Blanca Finca-Grundstueck mit Baugenehmigung G00731

zwischen S´alqueria Blanca und Calonge liegt dieses Traumgrundstück in absoluter Ruhelage zum Bau eines Luxusanwesen mit ca. 717 m² Wohnfläche. Preis: 570.000 €
Finca-Grundstück S´Alqueria Blanca
Grundstücke kaufen auf Mallorca

Im Wesentlichen wird auf Mallorca unterschieden zwischen Siedlungsgrundstücken, innerstädtischen Grundstücken, Finca-Grundstücken und gewerblich nutzbaren Grundstücken.

Im Südosten von Mallorca, sind Siedlungsgrundstücke vorwiegend in der Küstenregion um die Ortschaften Sa Rapita, Cala Llombards, Cala Santanyi, Cala Figuera  und Cala D´or zu finden.  Die gepflegten Siedlungen und Villenviertel befinden sich zumeist in der Nähe eines Strandes oder Yachthafen und vielfach sind hier auch noch Meerblickgrundstücke zu verkaufen. Die gängige Grundstücksgröße beträgt ca. fünfhundert bis zweitausend Quadratmeter.

Mit Fincagrundstück bezeichnet man umgangssprachlich ein unbebautes Grundstück in ländlichen Gebieten. Je nach Gemeinde beträgt die Mindestparzellengröße für die Bebaubarkeit zwischen vierzehntausend und einundzwanzigtausend Quadratmeter. Im Südosten Mallorcas stehen in der Umgebung von Santanyi, Campos, Felanitx und Portocolom Fincagrundstücke mit Größen von bis zu zweihundert Hektar zum Verkauf. Je Grundstück darf nach den gültigen Bauvorschriften nur jeweils ein Einfamilienhaus im typisch mallorquinischen Landhausstil und mit einer Wohnfläche bis zu maximal fünfhundert Quadratmetern gebaut werden.

Innerstädtische Baugrundstücke gehören in  jeder Gemeinde auf Mallorca zum Immobilienangebot. In der Regel dürfen auf einem Grundstück innerhalb der Ortschaft sowohl Einfamilienhäuser als auch Mehrfamilienhäuser gebaut werden.  Eine Nutzung als Gewerbeimmobilie z.B. Stadthotel, Restaurant oder Ladenlokal muss im Einzelfall konkret geprüft werden.

Gewerbegrundstücke findet man auf Mallorca nur in dafür speziell ausgewiesenen Zonen. Im Südosten befinden sich Gewerbegebiete in den Gemeinden Santanyi, Campos, Felanitx, Portocolom und Manacor.  Kleine Gewerbegrundstücke unter eintausend Quadratmetern sind nur in seltenen Ausnahmefällen zu finden. Innerhalb des Gewerbegebietes wird unterschieden, ob ein Grundstück industriell genutzt werden darf, oder ob es sich um ein kommerziell nutzbares Grundstück handelt.