Mallorca Immobilien Nachrichten

Yachthafen Portopetro

Im Ort Portopetro sind zwei Yachthäfen ansässig. Der kleinere Hafen "Puerto de Portopetro" liegt nördlich und bietet etwa 32 Liegeplätze mit Wasser und Strom. Motoryachten mit 12 Meter Länge und 3 Meter Tiefgang können hier anlegen.
Yachthafen Portopetro Beschreibung und Koordinaten
  • Yachthafen Portopetro Beschreibung und Koordinaten
  • Hafen Portopetro Informationen zum Yachtclub
  • Immobilien kaufen oder langzeitmieten am Hafen Portopetro
  • Yachtclub Porto Petro Beschreibung und Informationen zum Hafen
Im südlichen Teil der Bucht von Portopetro liegt der mittelgroße Yachthafen "Reial Club Nautic Porto Pedro" mit etwa 240 Bootsliegeplätzen. Dort können Motoryachten und Segler mit einer Gesamtlänge von 12 Metern und einem Tiefgang bis 2 Meter anlegen. Auch dort sind Wasser- und Stromanschlüsse vorhanden. Der kleine Hafenort Porto Petro liegt an der Südostküste der Insel Mallorca zwischen dem Naturpark Mondrago und Cala D' Or und zählt zu den schönsten Naturhäfen der Insel. Der etwa 500 Einwohner zählende Ort bietet traditionelles Flair, einige, kleinere Geschäfte, Boutiquen, Cafes und gute Restaurants. Besonders empfehlenswert ist das Restaurant Los Caracoles direkt am Hafen mit einer guten, traditionellen Küche und einem schönen Ausblick auf das Meer. Der Ort hat sich seinen traditionellen Flair bewahren können, ist touristisch noch wenig erschlossen und gehört zum Gemeindegebiet von Santanyi.  Infos zum Yachthafen Puerto de Portopetro (N)orden Reial Club Nautic Porto Pedro (S)üden: Anzahl Liegeplätze: ca. 32 (N), ca. 240 (S) maximale Bootslänge: bis 12 Meter Tiefgang: max. 3 (N), 2 (S) Meter Wasser und Strom: an den Stegen Tankstelle: nicht vorhanden Bootskran: mehrere Sliprampe: sehr gut ausgebaut Infrastruktur: rund um den Hafen und im Ort Besonderes: mittelgroßer Sportboothafen in Portopedro Koordinaten: 39º 21' 7'' N -  3º 12' 0'' E In dem romantischen Fischerort Portopetro vermarktet das Immobilienbüro stilvoll restaurierte Landhäuser, Villen und Apartments in erster Meereslinie, Stadthäuser mit romantischen Innenhöfen, Finca-Grundstücke in landschaftlich reizvollen Lagen, Grundstücke mit Baugenehmigung in Strandnähe sowie Hotelimmobilien und andere gewerbliche Immobilien.